<  Photo 1/2  >

Erfolgspferde


Mit Ascona (Argentan x Seefischer) stellte unser Betrieb die DLG - Siegerstute des Jahres 1980. Sie ist zudem die Stammstute der aktuellen Zucht und ist somit bis heute der Garant für unsere Zuchterfolge.

For Paragon (For Pleasure x Pinkus) war im Jahre 1996 der teuerste Springhengst der Körung. Verkauft wurde er in die Vereinigten Staaten.

Ein hochwertiges Springpferd aus unserer Zucht ist Farina (For Pleasure x Jet Stream xx), die unter Rene Tebbel bereits viele internationale Springen erfolgreich bestritt. Unter anderem siegte sie beim CHIO in Aachen und dem ehrwürdigen King George V Gold Cup.

Ebenfalls erfolgreich im internationalen Springsport ist Ricarda T (Rio Branco x Tannenberg) unter der Schwedin Maria Gretzer

Der gekörte Hengst Dr. Doolittle (Donnerhall x Lauries Crusador xx), der heute dem Zuchthof Klatte angehört, stammt ursprünglich aus unserer Zucht. Als Fünf- und Sechsjähriger qualifizierte er sich jeweils für das Bundeschampionat und gewann 2005 seine erste M-Dressur überhaupt auf Anhieb. Inzwischen kann er ebenfalls auf diverse S-Dressur Erfolge verweisen.

Rapture R (Rotspon x Donnerhall), der ebenfalls auf Ascona zurückgeht und 2001 nach Amerika verkauft wurde, sorgt heute dort für Furore. Mit 228,5 Punkten absolvierte er im Jahr 2005 die Hengstleitungsprüfung und schlug damit alle bisher dagewesenen Rekorde in den USA und Kanada.

Der junge Hengst Dampezzo (Don Frederico x Lauries Crusador xx) absolvierte seine Körung sowie eine sehr hohe Eigenleistungsprüfung und wurde anschließend nach Kanada verkauft.

Im März 2006 war es Cascada (Contendro x For Pleasure), die sich im Freispringen der Vierjährigen in Verden den Sieg sicherte. Seitdem errang sie mehrere Siege und Platzierungen in Springpferdeprüfungen und qualifizierte sich für das Bundeschampionat Springen 2007.